Das Wichtigste in Kürze.
Ich habe soeben diesen Artikel in der WirtschaftsWoche entdeckt: Wie Mittelständler von externen Beratern profitieren.

Ein interessanter Artikel. Hat man lange dem meist inhabergeführten Mittelstand verknöcherten Konservatismus vorgeworfen weht seit einiger Zeit ein frischer Wind durch die Etagen. Beratung und Mittelstand haben sich angenähert, die Firmenlenker aber vor allem auch die Berater mussten einen Lernprozess druchlaufen, und merken:

1.) Zukunft braucht Herkunft – Beratung hat sich an den Werten und Normen der Firmen zu orientieren, ihre Identität zu wahren und als wahren Schatz in den Consulting-Prozess einzubeziehen. Auch wenn die besten, theoretisch fundierten Prozess- und Analysemodelle etwas anderes sagen: Beratung heißt nicht nur mit Ratio auf links krempeln, sondern die ethisch-unternehmerischen Wurzeln gezielt für die neuen Wachstumsprozesse in jedes noch so gute Modell zu integrieren –  zwischen Radikalismus und Opportunismus liegt die gute Zusammenarbeit.

2.) Herkunft braucht Zukunft – Wer heute als Chef eines Mittelständlers auch in Zukunft erfolgreich sein möchte sollte sich fragen: “Wieviel weiter könnte ich sein, wenn ich bis heute bereits einige Dinge anders gemacht hätte?”. Und eben nicht auf die Vorschläge des Beraters antworten: “Schau an, wo wir stehen, womit wir seit 35 Jahren erfolgreich sind – warum ändern, wenn uns der Erfolg Recht gibt?”  Jeder Erfolg hat seine Zeit und mit dem Verlauf derer ändern sich auch so manche Erfolgsbedingungen. Hier sind Berater schlichtweg “neutraler” im Blick, in mancher methodischen Frage variabler, vielleicht auch weniger nostalgisch und mit der unter 1.) geschilderten Einstellung sicher ein guter Sparrings-Partner für die Zukunft.

Es wurde und ist noch immer Zeit, dass sich Beratung und Mittelstand nicht länger kritisch beäugen.
Beide haben zu Recht ein Rückgrat, auf das sie stolz sein können. Eine Kraft, die im Schulterschluss und mit Blick in die gleiche Richtung der Säule der deutschen Wirtschaft zu ungeahnter Kraft verhelfen kann.