Interview Käpsele Magazin: Smalltalk – Mit Fingerspitzengefühl

Vor dem Meeting im Büro, im Fahrstuhl oder auf dem Firmenparkplatz: egal wo – die Fähigkeit zu gutem Small-Talk ist ein wichtiger Faktor für überzeugender und erfolgreicher Gespräche. In der Ausgabe vom Mai/Juni 2013 gibt AKZENT Consulting Geschäftsführer Dominic Hand ein Interview zur richtigen Technik.

„Sympathie ist wichtig für Überzeugung. Oder, um im vermeintlichen Vorgeplänkel Infos über mich zu platzieren,
die ein gewisses Image aufbauen“, so Dominic Hand im Interview. Somit kommt dem Small-Talk als beziehungsbildende kommunikative Kompetenz eben eine weitaus wichtiger Bedeutung zu, als Zeitvertreib oder Höflichkeiten in heißer Luft.

Im Interview werden unter anderem folgende Fragen beantwortet:

Wie bereite Ich mich richtig auf den Small-Talk vor?
Welche Themen können gefährlich werden?
Auf was genau kommt es beim Small-Talk an?

Unter oben beschriebenen Perspektiven trainiert AKZENT Consulting mit Ihnen das so wichtige „kleine Gespräch“. Sie lernen mitunter, wie Sie die „Floskelfalle“ gut umschiffen und souverän sympathisch einsteigen. Wie Sie das Gespräch am Laufen halten und welche körpersprachlichen Aspekte wichtig sind. In unseren maßgeschneiderten Rhetorik-Seminaren und Einzeltrainings üben wir mit Ihnen, wie Sie gekonnt Small-Talk führen. Hier geht es zum Interview: Interview Käpsele Magazin

Facebook
Facebook
LinkedIn
Follow by Email
RSS
Google+
http://www.akzent-consulting.de/interview-kaepsele-magazin-smalltalk-mit-fingerspitzengefuehl/
SHARE

Schreiben Sie uns

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.